Wir bleiben noch ein bisschen länger

Sowohl mit Dingy als auch zu Fuß in einer schweißtreibenden Wanderung über einen Berg ist diese wunderschöne Bucht von Dehaies aus zu erreichen. Es bringt Spaß da hinauf und hinunter zu klettern und man wird immer wieder mit fantastischen Ausblicken auf den Ozean belohnt.

Unterwegs begegnen wir "Bernhard, dem Eremiten", so der Spitzname eines interessanten Tierchens, das eigentlich wie ein Krabbe aussieht, das sich ein Mobil Home angeeignet hat. Also eine Krabbe mit Schneckenhaus. Es gibt davon zahlreiche Varianten in allen Größen mit ganz verschiedenen Farbschattierungen. 

 

Um herrlich schnorcheln zu können, müssen wir mit unserem Dingy nur wenige Minuten zu einem nahegelegenen Miniriff fahren. Auch diesen Ausflug genießen wir ausgiebig.

Es gefällt uns hier wirklich ausnehmend gut. Für uns ist Dehaies das Paradies: guter Ankerplatz,  wunderschönes malerisches kleines Städtchen, viele nette Bars und Restaurants, Lebensmittel einkaufen funktioniert auch und eine wunderbare Natur. Da bleiben keine Wünsche offen...