Carriacou und Sandy Island

Carriacou - Tyrell Bay

Wieder eine schöne Bucht. Die kleine Marina befindet sich im Aufbau und wird richtig nett gestaltet mit zahlreichen kleinen malerischen Häuschen, in denen sich das Marina-Office, Immigration & Customs, Bars oder Laundry und Waschräume befinden. Alles sehr hübsch. Wir müssen hier ausklarieren und verlassen damit die Grenada Grenadines. Eine Nacht wollen wir noch auf Sandy Islands verbringen, auch dieses kleine Island gehört noch zu den Grenada Grenadines.

Sandy Island - Besuch bei Robinson Cruso

Es steht wirklich nur ein Sonnenschirm auf dieser Insel. Darunter eine kleine Bar, an der es herrlichen Rumpunsch gibt, und auf Wunsch kann man gegrillten Lobster bekommen. Vor der Insel gibt es Moorings, damit man mit dem Anker keine Schäden hervorruft. Bei dem Bojenmanöver verbiegt es uns den Bojenhaken, so dass wir ein zweites Mal anfahren müssen. Wer hätte gedacht, dass die Strömung hier so stark ist....

Wir treffen hier Freund von der Ponjo und fahren gegen Abend zum "Rumpunsch-Tanken". Lecker! Dabei treffen wir eine amerikanische Familie und eine "Catamaran-Flotillie" aus Sachsen. Wir haben viel Spaß, es wird ein richtig lustiger und interessanter Abend.